Die Wahrheit über Covid-19

…4. Ärzte überdosieren aus Rechtsgründen und lösen Tod aus

Dr. med Klaus Köhnlein, jemand der es wagt die Wahrheit zu sagen, berichtet von einem Patienten aus der med. Fachzeitschrift:

50jähriger Patient erkrankte an dem Virus. Die Behandlung war wie folgt: Hochdosis 600mg Cortison ( für die Laien unter Euch – 600mg sind Schockwerte) Moxifloxacin (sehr starkes Antibiotikum), zwei starke sehr giftige Anti-Aids Mittel und noch zwei sehr stark toxische Medikamente.
Das Resultat: der Patient starb.
Viele der Vorgehensweisen sind als würde man 3 Atombomben detonieren um eine Kakerlake zu töten. Vollkommen ohne Logik.
In der Statistik wird der Patient eingehen als COVID-19 Opfer. Er war aber das Opfer der Fehlbehandlung.